mDI-Jugend siegt gegen Tabellenzweiten

JH Mühlheim/Urmitz II – JSG Betzdorf/Wissen 10:21 (4:9)

Auch der kurze Einbruch in der zweiten Spielhälfte konnte einen erneuten Sieg der männlichen DI-Jugend nicht gefährden.

Gegen die Mannschaft der JH Mühlheim/Urmitz II stiegen die Spieler der männlichen DI der JSG Betzdorf/Wissen sofort stark ins Spiel ein  und lagen nach drei Minuten Spielzeit schon mit 4 Toren in Führung. Nach der Halbzeitpause, in die die Gastmannschaft mit 4:9 ging, fanden die Spieler nicht sofort wieder zu ihrer gewohnten Abwehrstärke im Spiel zurück und somit war es der Heimmannschaft möglich, einige, für die Spieler der JSG unnötige, Gegentreffer zu landen. Nach diesem kurzen Spieleinbruch waren die Jungen der JSG Betzdorf/Wissen jedoch schnell wieder wie gewohnt bei ihrem Spiel und konnten am Ende einen klaren 10:21-Sieg mit nach Hause nehmen.

Es spielten: Jan Althof, Leon Baust, Max Blickheuser, Maximilian Burghaus, Nils Demmer, Niklas Diederich, Thomas Greb, Finn Sprengrad, Till Schütz, Lucas Walterschen und Luca Weitz