Super Handball E-Jugend -Turnier

Am Sonntag war das für diese Saison letzte Turnier unserer E-Jugend Handballer vor heimischem Publikum. Das Trainergespann um Philipp Hombach  und Tristan Gräber konnte bei 14 Spielern dieses Mal aus dem Vollen schöpfen.

Leider lief das erste Spiel gegen den TuS Ahrbach überhaupt nicht gut und man konnte das im Training erarbeitete Freilaufen und sichere Passen und Fangen nicht umsetzten. Zu unkonzentriert und ängstlich agierten einige Spieler wodurch man dieses Spiel mit 5:9 Toren verlor.

Im zweiten Spiel gegen die HSG Westerwald sah das beim Endstand von 1:1 schon besser aus und nach den anschließenden Koordinationsspielen waren endlich alle Spieler voll bei der Sache. So brachte man die Rückspiele durch zwei Siege mit 6:1 bzw. 5:3 Toren erfolgreich unter Dach und Fach. Im Gesamtergebnis erspielte man sich so den 2. Platz.

Ganz besonderer Dank gilt den Eltern und Helfern, die sich um das leibliche Wohl und alles was zu einem hervorragend organisierten Turnier gehört, beigetragen haben!

Es spielten: Agir, Oktay (Tor), Brück Ines (Tor), Brühl Gina,  Demir Mustafa-Han, Demmer Lisa,  Görg Lisa, Hammer Jonas, Hammer Lars, Otterbach, Robin,  Luca Radosevic, Steiger Jana, Walterschen Lucas, Walterschen Max, Zeycan Sait.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bis Mai wird dienstags und donnerstags noch gemeinsam weiter trainiert. Wie es danach genau weitergeht wird nicht verraten. Dass man aber beim SSV zukunftsorientiert plant, steht außer Frage!

Noch ist Platz im Jugendhandball des SSV.