Schwaches Spiel gegen Tabellenerste

JSG Betzdorf/Wissen – JSG Altenkirchen/Hamm/Weyerbusch 7:13 (3:6) 

Beim Heimspiel am Samstag, den 30.11.2013 gegen die Mannschaft der JSG Altenkirchen/Hamm/Weyerbusch standen die Spielerinnen der JSG Betzdorf/Wissen sich selber im Weg. Die Gäste ließen es von Beginn an nicht zu, dass die Mädchen der JSG I auch nur etwas ins Spiel kamen. Mit einem drei Tore Rückstand beendete die Heimmannschaft die erste Spielhälfte. Aber auch in der zweiten Halbzeit gelang der Heimmannschaft nicht viel. Nicht nur waren die Handballerinnen der JSG Betzdorf/Wissen I durch schlechte Angriffsspiele und schlechte Torabschlüsse den Gegner bestärkten, sondern sie waren auch ideenlos, was das Spiel anging. Durch erhöhte Fehlpässe, leicht verlorene Bälle und eine schlechte Abwehr, wurden so die Torchancen für die Gäste gesteigert. Am Ende konnten sich die Tabellenersten mit einem 7:13 durchsetzten.

Es spielten: Vivien Baust, Alena Bender, Lena Blickheuser, Katharina Buhr, Wiebke Hinrichs, Julia Kreuzer, Lisa Kudlik, Alexandra Müller, Rosa Pfeifer, Ronja Retz, Johanna Schmidt, Leonie Schuhen