Herren trainieren für den guten Zweck

Da die Herren am Jahrmarktswochenende spielfrei hatten, entschloss sich ein Teil der Mannschaft am Zehn-Kilometer-Jahrmarktslauf teilzunehmen. Das Startgeld wurde vom Verein gesponsert und somit brauchten die Spieler nur noch zu laufen. Bei schönstem Laufwetter ging die Truppe die ersten sieben Runden gemeinsam an und zeigte mannschaftliche Geschlossenheit. Lediglich in der letzten Runde zerriss das SSV Feld ein wenig und so gab es Laufzeiten von 49:54 bis 52:05 Minuten. Am Ende sprangen sogar in unterschiedlichen Altersklassen Podestplätze und Urkunden heraus, welche man mit einem wohlverdienten Bier feierte.