A-Jugend schließt erfolgreich das Kapitel Meisterschaft 2012/2013

TuS Kaisersesch – JSG Betzdorf/Wissen 27:40

Das im September 2012 als „Projekt Meisterschaft“ gestartete Unternehmen, konnte nun mit dem ersten Tabellenplatz und 29:3 Punkten, bzw. 547:386 Toren, abgeschlossen werden.

Das hatte am Anfang der Saison niemand so wirklich geglaubt, als die Trainer die Marschroute „Meisterschaft“ ausgegeben hatten und jedem ein Plakat, mit der Zielvorgabe, aushändigten. Doch im Laufe der Saison wurde klar, dass, trotz des kleinen Kaders (9 Spieler, 2 Torleute), wobei vier Spieler noch in der B-Jugend spielen könnten und bis auf Philipp Dietrich im Tor, die restlichen sechs ihr erstes A-Jugendjahr bestritten, dieses Ziel nicht zu hoch gesteckt war. Mit einem hervorragendem Teamgeist und dem unbedingten Willen niemals aufzugeben, gelang es, alle Spiele bis auf ein Unentschieden und eine verlorenes Spiel, für sich zu entscheiden. Da mussten während der Saison auch durchaus die Torleute als Feldspieler umfunktioniert werden, was am Ende in der Torschützenliste, bei jedem Spieler eine zweistellige Trefferquote hinterließ.

Bedanken möchten sich alle Spieler und Trainer an dieser Stelle bei allen Sponsoren und Organisatoren im Hintergrund. Ferner ein besonderer Dank an alle Eltern, ohne die bei den Heimspielen kein Kuchen, Getränk und mehr zur Verfügung gestanden hätte, die teilweise 100km zu einem Auswärtsspiel mitreisten und sich in vielen anderen kleinen und großen Dingen engagiert haben.

Wie es in der nächsten Saison weitergeht steht leider noch nicht fest, da ein Spieler in den Herrenbereich wechseln muss und zwei Spieler ihr Glück in Mühlheim (Oberliga/Bundesliga) probieren wollen. Im Moment ist man noch mit Eiserfeld in Kontakt, die ebenfalls mit fünf bis sieben Spielern nach einem sinnvollen Weg suchen.