DII-Jugend verschläft erste Halbzeit

JSG Betzdorf/Wissen – HSV Rhein-Nette 3:14 (9:20)

Männliche DII-Jugend verschläft die erste Halbzeit.

Am vergangenen Wochenende trat unsere D-Jugend ihr erstes Spiel im neuen Jahr vor heimischem Publikum an. Gleich zu Beginn der Partie gingen die Gäste in Führung und konnten diese auf Grund der schwachen Abwehrleistung unserer Mannschaft bis zur Halbzeit auf 3:14 ausbauen.

Nach der Halbzeitpause schien unser Team wie ausgewechselt. In der Abwehr wurde entschlossen zugepackt und somit der Gegner in Schach gehalten. Auch im Angriff gelang es nun den ein oder anderen Ball im gegnerischen Netz zu platzieren. Um den Vorsprung des Gegners einzuholen reichten die Anstrengungen jedoch leider nicht mehr aus. Mit einem 9:20 für die Gäste aus Rhein-Nette endete die Partie.

Fazit: Hätte man die erste Halbzeit nicht verschlafen, wäre sicher noch mehr drin gewesen!

Es spielten: Manuel Böhm (Tor), Aaron Pfeiffer, Hammer Jonas, Mustafa Demir, Oktay Agir, Jan Bergen, Niklas Langhans, Alexander Skutkewic, Julian Schmidt und Lisa Demmer.