Weibliche C-Jugend wartet weiter auf ersten Sieg

SSV 95 Wissen  – VfL Hamm (6 : 8)  15 : 19

Die absoluten Ergebnisse werden zwar besser, aber ein Sieg für die Mädels des SSV ist bislang leider noch nicht zu verzeichnen

Sehr zurückhaltend, geradezu ängstlich, begann die Partie gegen den Nachbarn aus Hamm. Die Mannschaft hatte ihre Not ins Spiel zu finden und so ist es auch nicht verwunderlich, dass der VfL nach kurzer Zeit mit 3 Toren in Führung ging. Erst zur Mitte der ersten Halbzeit  löste sich die Anspannung und man konnte einigermaßen optimistisch mit 2 Toren Rückstand in die Pause gehen. Obwohl das Gespräch in der Kabine u. a. zum Inhalt hatte, dass man auch auf der linken Seite Möglichkeiten hat,  Tore zu erzielen, war man sich auf dem Feld wieder einig „wir machen das von rechts“ und so konnte sich die Abwehr des VfL auf diese eine Seite konzentrieren. Zwar gelang auch noch das ein oder andere Tor, durch ungenutzte Möglichkeiten wurden leider viele Chancen vertan.

Den Mädels bleibt zu wünschen, das sie weiter so gut gelaunt bei der Sache bleiben und sich ihren ersten Sieg auf beiden Seiten des Spielfeldes verdienen.