D-Jugend schließt Vorrunde mit Heimsieg ab

In der Vorrunde für die kommende Meisterschaft zeigte unsere D-Jugend eine gute Mannschaftsleistung. Ganze zwei von drei Spielen konnten gewonnen werden.

Im ersten Heimspiel empfing man die Gäste aus Arzheim. In einem spannenden Duell auf Augenhöhe konnte man die Gegner schlussendlich doch mit einem knappen 15:13 schlagen. Eine Woche darauf reiste man nach Bendorf. Hier schienen die Kräfteverhältnisse von Anfang an klar zu sein. Trotz einer souveränen Torhüterleistung von Sean Schneider gelang es unserem Team nicht das Spiel für sich zu entscheiden. Mit einer 16:9 Niederlage verließ man den Spielort.

Das dritte und letzte Vorrundenspiel bestritt man in heimischer Halle gegen das Tabellenschlusslicht TuS Bannberscheid. Alle waren sich einig, es sollte ein Sieg her. Konzentriert und zuversichtlich ging man in die Partie. Durch gutes Zusammenspiel sowie gekonnte Einzelaktionen gelang es unserer D-Jugend sich recht schnell abzusetzen. Obwohl die Gäste zu Beginn der zweiten Halbzeit noch einmal heran kamen, konnte man das Spiel mit 20:15 gewinnen.

Nach Abschluss der Vorrunde mit zwei Siegen und einer Niederlage belegt unsere D-Jugend lediglich aufgrund des Torverhältnisses den dritten Tabellenplatz. Nun gilt es in der fünfwöchigen Spielpause weiterhin fleißig zu trainieren um sich auf die kommende Meisterschaftsrunde einzustimmen. Insgesamt erfährt unsere D-Jugendmannschaft im Moment nicht nur spielerisch, sondern auch personaltechnisch einen leichten Aufwind. Schon in der Vorrunde konnte man zwei neue Spieler zur Verstärkung des Teams gewinnen, welche sich auf Anhieb gut ins Mannschaftsgefüge eingliedert haben. Auch über weiteren Zulauf würde sich unser Team sehr freuen!