Kategorie

JSG

Kategorie

JSG Unterer Westerwald – JSG Betzdorf/Wissen (wJA) 14:14 (2:11) Hamm/Wissen. Im vierten Spiel der kombinierten Bezirksliga aus A- und B-Jugend stand die kurze Auswärtsfahrt nach Hamm gegen die neu formierte JSG des VfL mit den Puderbacher Sportfreunde als JSG Unterer Westerwald an. Dabei waren die Gastgeberinnen die deutlich jüngere Mannschaft mit vollem Kader. Die Gäste brachten erfahrenere A-Jugendspielerinnen mit, jedoch lediglich eine Auswechselspielerin. Das Spiel begann ausgeglichen. Beine Mannschaften stellten eine gute Abwehr mit guten Torhütern, sodass es bis zur elften Minute dauerte, ehe das fünfte Tor der Partie fiel (2:3). Im nächsten Angriff der Gastgeberinnen stürzte deren Spielmacherin unglücklich, sodass sie vorerst nicht weiterspielen konnte. Nach der Spielunterbrechung schienen die Gäste aus Betzdorf und Wissen unbeeindruckt und erhöhten ihren Vorsprung Tor um Tor. Auf beiden Seiten des Feldes gelang nahezu alles, sodass Hamm bis zur Halbzeit kein Treffer mehr gelingen sollte (2:11). In den ersten zehn Minuten des zweiten…

SF Neustadt – JSG Betzdorf/Wissen 13:22 (10:10) Neustadt. Im dritten Saisonspiel der weiblichen A/B-Jugend stand das Spiel gegen die aus den vergangenen Jahren bestens bekannten Gegner aus Neustadt an – eine Reise, die sich lohnen sollte. Von Beginn an zeigte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem es zunächst munter hin und her ging. Tore auf beiden Seiten prägten die Anfangsphase (3:3 nach rund sechs Minuten), ehe sich die die Gastgeberinnen erstmals mit drei Toren absetzen konnten (6:3). In der Folge wurde dann das Angriffsspiel der Gäste aus Betzdorf und Wissen besser. Immer wieder wurde die Angriffe geduldig durchgespielt und so gute Chancen erarbeitet. Die Spielerinnen machten zunehmend Druck auf die Abwehr der Neustädterinnen und generierten so Räume für die Mitspielerinnen. Da parallel dazu die Absprach in der JSG-Abwehr nicht ideal war und somit auch Neustadt zu guten Torchancen kam, dauert es bis zur 21. Minute, ehe die JSG ausgleichen konnte…

JSG Betzdorf/Wissen – TV Moselweiß 12:4 (7:3) Im ersten Spiel für unsere weibl. A-Jugend in der neuen Spielzeit konnte man den ersten Erfolg verbuchen. Die Mädels traten am frühen Mittag in der Konrad-Adenauer-Halle in Wissen gegen die B-Jugend aus Moselweiß an. Diese ungewöhnliche Ansetzung rührt daher, dass es vor dem Saisonstart insgesamt zu wenig Mannschaftsmeldungen gab, und die beiden Klassen deshalb zusammengelegt wurden. Nichtsdestotrotz ging man hoch motiviert in die Partie: Das Spiel startete ausgeglichen, es stand nach zehn Minuten 3:3. Nach 13 Minuten nahmen die Gäste dann die erste Auszeit. Nach 18 gespielten Minuten und immer noch keinem neuen Spielstand (3:3) nahmen auch die Trainer der Heimmannschaft die Auszeit. Andreas Groß und Jan Kilian mahnten die vielen vergebenen Torchancen an, und forderten mehr Konzentration beim Torabschluss. In diesem sehr torarmen Spiel konnten die Gastgeber sich nun bis zur Halbzeit, unter anderem durch zwei Tore von Jule Flender auf 7:3…

Mit dem 13. Sieg im 14. Spiel feierten die Handballer der männlichen C-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen am Samstag, 13.4.19, den Abschluss einer ausgesprochen erfolgreichen Saison. 36:14 stand es am Ende gegen den HV Miehlen. Eine Woche zuvor hatten sich die Jungs von Trainer Uli Groß noch deutlich schwerer getan. Gegen den Tabellendritten aus Boppard gelang der Jugendmannschaft ein knapper 22:21-Auswärtserfolg. Im letzten Spiel der Saison zeigte die Mannschaft in Wissen jedoch noch einmal, was sie über die gesamte Spielzeit stark gemacht hat: eine gut sortierte Abwehr und der stärkste Angriff der Liga. In den 14 Spielen erzielte das Team 490 Treffer, 100 mehr als der härteste Konkurrent aus Ahrbach/Bannberscheid. Der beste Werfer, Luca Schulte, krönte die Saison mit seinem hundertsten Tor. Insgesamt gelingt den Jungs vor allem das Umschalten von Abwehr auf Angriff stets besser als den Gegnern: Viele Treffer sind das Ergebnis schneller Tempogegenstöße. Im letzten Spiel konnte Uli…

Mit 47:11 Toren gewann die männliche C-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen am Sonntag, 31.03.19, ihr Heimspiel gegen die SF Neustadt. Die Heimmannschaft war von den ersten Sekunden an gedankenschneller und flinker auf den Beinen. Zur Halbzeit stand es 24:4. Etliche Tore gelangen den Betzdorfer und Wissener Spielern durch Tempogegenstöße. Bester Werfer war einmal mehr Luca Schulte. Doch auch in der Abwehr bewies das ganze Team großen Überblick und ließ insgesamt nur sehr wenige Chancen zu. Die JSG hat damit ihren zweithöchsten Sieg in dieser Saison erzielt und elf der bislang zwölf Spiele gewonnen. Im Schnitt wirft das Team von Trainer Uli Groß und Co-Trainer Jan Kilian beeindruckende 36 Tore pro Spiel und hat die mit großem Abstand beste Tordifferenz in ihrer Spielklasse. Vier der acht besten Werfer der Liga kommen von der JSG. In diesem Spiel konnte sich auch Torhüter Justus Wisser in die Torschützenliste eintragen: Er verwandelte zwei Siebenmeter. Es…