Kategorie

Allgemein

Kategorie

Am 13. Juli 2020 wurde die Jugendspielgemeinschaft mit der DJK Betzdorf endgültig aufgelöst. Bereits im Vorfeld veranstaltete die Handballabteilung des SSV am 08.02.2020 einen Aktionstag, um die Möglichkeiten des Handballspielens in der VG Wissen intensiv in das Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Die bestehenden Jugendmannschaften personell fördern und möglicherweise neue Trainings-Gruppen anbieten zu können, war das Ziel der Organisatoren. Der Plan ging auf, da dem Ruf des SSV 40 Kinder verschiedener Altersgruppen, die zusammen einen erlebnisreichen Nachmittag verbrachten, folgten. Daran anknüpfend, fand am 11.02.2020 das erste reguläre Training für die Altersklasse der 10-bis 14-jährigen Mädels und Jungs statt. Kamen zum ersten Training gerade mal fünf Kinder, stieg die Anzahl im Zwei-Wochen-Rhythmus, unterbrochen von den tollen Tagen, stetig an. Am 16. März waren die Aktivitäten dann jäh beendet, als der Lock Down auch für Rheinland-Pfalz kommuniziert wurde. Um den gerade gewonnenen Kontakt nicht abreißen zu lassen, wurden regelmäßig Informationen mit den…

SSV95 Wissen – TuS Horchheim 16:25 (11:13) Wissen. Im Heimspiel am vergangenen Samstag in der Konrad-Adenauer-Halle gegen den Tabellennachbarn aus Horchheim ging es in ein Vier-Punkte-Spiel. Dabei standen Trainer Gross 13 Damen zur Verfügung und man hatte sich die Gegner in der Vorwoche in Hamm anschauen können. Der Start ins Spiel missglückte den Gastgeberinnen gänzlich, da nichts von dem, was man sich vorgenommen hatten, umsetzen lies. Entsprechend war das 1:6 nach rund 12 Minuten die logische Konsequenz. Durch einige Wechsel kamen die Wissenerinnen im Angriff nun besser ins Spiel, während die Abwehr noch immer nicht recht funktionieren wollte (3:8 nach 16 Minuten). Die folgende Auszeit von Andreas Gross zeigte Wirkung und seine Damen, denen es zuvor nicht recht gelungen war, die Bälle sicher durchzuspielen, kam gestärkt aus der Ansprache und fand ins Spiel. Tor um Tor wurde aufgeholt, bis zur Pausensirene ein 11:13 auf der Anzeigentafel stand. Der zweite Spielabschnitt…

TV Güls II – SSV95 Wissen 21:18 (12:5) Güls / Wissen. Am Samstagabend reisten die Herren des SSV zum spätestmöglichen Anwurfzeitpunkt (20:00 h) nach Güls. Die Vorzeichen waren mäßig gut, da einige der Spieler leicht angeschlagen in die Partie gingen, wenngleich die Bank ordentlich (12 Spieler) gefüllt war. Die Mannschaft um Aushilfstrainer Christian Hombach hatte sich einstimmig vorgenommen, eine absolut disziplinierte Leistung abzurufen – auf und, vor allem, neben dem Spielfeld. Man erwartete, dass der TV Güls II, der sich nach der Hinspielniederlage in Wissen als nicht sonderlich guter Verlierer gezeigt hatte, auf dem Spielfeld und auch von der Tribüne aus versuchen würde, dem SSV eine möglichst unschöne Auswärtsreise zu bescheren. Das Spiel begann denkbar schlecht. Im Angriff tat man sich gegen die robuste Abwehr schwer und war parallel mit den Gedanken noch abseits des Spielfeldes. Die vorne verlorenen Bälle resultierten immer wieder in einfachen Gegentoren, da aufgrund fehlender Wachheit…

SSV95 Wissen – VfL Hamm 17:9 (7:6) Wissen. Nach der überzeugenden Leistung in der Vorwoche gegen die erste Mannschaft aus Neustadt hatten sich die Wissener Damen vorgenommen nun auch den Lokalrivalen aus Hamm endlich einmal zu knacken. Das Spiel fand im Anschluss an den SSV-Aktionstag statt, sodass einige Zuschauer das Spiel mitverfolgten. Beide Mannschaften kennen sich sehr gut und deshalb war bereits im Vorfeld klar, dass das Spiel vorwiegend über Kampf und Wille entschieden werden würde. Die Gastgeberinnen erwischten einen denkbar schlechten Start: Bereits in der ersten Minute hatte man die Chance zur Führung durch einen Strafwurf, den man nicht verwandeln konnte. Diesem sollten im Verlauf des Spiels noch vier weitere 7-Meter ohne Tor folgen. Darüber hinaus gelang es den Wissenereinnen nicht, den Maßnahmen des Gegners, die man genauso erwartet hatte und auf die man sich im Abschlusstraining vorbereitet hatte, entgegenzuwirken. So gelang der Heimmannschaft bis zur 14. Minute kein…

Am vergangenen Samstag, den 08.02.2020, führte der SSV95 Wissen in der heimischen Konrad-Adenauer-Halle einen Aktionstag statt. Rund 40 Kinder und Jugendliche sind gekommen. Mit einer großen Aktion wollte der SSV95 Wissen Kinder und Jugendliche für den Handball begeistern. Am Samstagmittag sind auch etwa 40 Kinder und Jugendlichen in die Konrad-Adenauer-Halle dem Angebot gefolgt. Nach einem herzlichen Empfang ging es erst einmal ans Aufwärmen für die kommenden Übungen, die je nach Altersgruppe in verschiedenen Schwierigkeitsstufen zu absolvieren waren. Die angehenden Ballakrobaten mussten sich nach einer spielerischen Runde Zombieball in verschiedenen – teils wettkämpferischen – Stationen beweisen. Auf dem Übungsplan standen unter anderem Zahlenwerfen, Kistentreffen, Bowling, Slalom und ein Parkour. Die Kinder erhielten am Ende der Veranstaltung für ihr tolles Mitmachen Urkunden. Beim Abschlussfoto waren sich alle einige, dass Handball ein klasse Sport ist. Wir hoffen euch beim nächsten Training begrüßen zu dürfen! Hast du den Aktionstag verpasst? Kein Problem! Für alle…