Autor

Sebastian Philipp

Browsing

TV Güls II – SSV95 Wissen 21:20 (11:12) Koblenz-Güls. Zur späten Stunde reiste der SSV am Tag der deutschen Einheit zum Ligaspiel gegen die Reserve des TV Güls nach Koblenz. Der SSV hatte sich vorgenommen, die Motivation und die Leidenschaft aus dem letzten Heimspiel mit nach Koblenz zu nehmen, um sich so zwei weitere Punkte zu sichern. Leider waren die Gäste nicht immer zu hundert Prozent auf der Platte und es schlichen sich viele technische Fehler und Fehlwürfe ein, wodurch es letztendlich zur knappen Niederlage in Güls kam. Von Beginn an zeigte die Mannschaft des SSV, dass sie in Güls gewinnen wollte. Die Gastgeber selbst spielte lange Angriffe und musste teilweise aus zwölf Metern Torentfernung werfen, da sie in der ersten Halbzeit kein Konzept gegen die gut stehende 5:1-Deckung der Wissener fanden. Der SSV seinerseits machte im Angriff zu viele technische Fehler (8) und war bei 22 Versuchen nicht in…

Nach dem Aufstieg in die Landesliga Rhein/Westerwald brennt die Herrenmannschaft des SSV95 Wissen auf ein neues Erlebnis in einer höheren Spielklasse. Endlich einmal andere Hallen und neue gegnerische Gesichter zu sehen als in den vergangenen vier Spielzeiten in der Bezirksliga. Der Aufstieg aus der Bezirksliga ergab sich für die Herren erst nach der Saison. Einige Mannschaften verließen die Landesliga in der Saison 2013/14 durch spielerischen Auf- und Abstieg. Durch freiwillige Absteiger beziehungsweise den Rückzug anderer Vereine kam es dazu, dass sogar der vierte Platz in der Bezirksliga für den Aufstieg in die 12 Mannschaften umfassende Landesliga berechtigte. Nach kurzer Überlegung stimmten die Herren gemeinschaftlich für den Aufstieg in die Landesliga. Dabei war von vorne herein klar, dass es in der Saison 2014/15 unter diesen Voraussetzungen für die junge Mannschaft von Trainer Steffen Schmidt einzig und allein um den Klassenerhalt gehen wird. Diese neue Herausforderung stellte sich im Laufe der Vorbereitung…

SSV95 Wissen – TVfL Sinzig/Remagen 38 : 15 ( 22 : 7 )

Hoch motiviert, wie auch in den Trainingseinheiten am Dienstag und Donnerstag, stieg die männliche C-Jugend in ihr Heimspiel gegen den TVfL Sinzig/Remagen ein. Von Anfang an zeigte man dem Gegner, wer hier der Sieger sein will!

Eine deftige 23:32 (8:16) Auswärtsniederlage kassierte die Herrenmannschaft des SSV Wissen bei den Sportfreunden aus Neustadt.
Die Mannschaft hatte die Niederlage im ersten Saisonspiel verarbeitet und startete am Sonntag gut gelaunt und hoch motiviert in Richtung Neustadt. Trotz einiger Verletzter konnte Trainer Schmidt auf einen 13köpfigen Kader zurückgreifen.