Autor

Fabian Brenner

Browsing

SF Neustadt – SSV95 Wissen 27:21 (8:9) Neustadt. Nach dem ersten Saisonspiel in der vorigen Woche wollten die Herren des SSV an den Erfolg anknüpfen und gingen hochmotiviert in das Spiel. In der ersten Halbzeit erfüllte man die vorgegebenen Ziele, die man in der zweiten Halbzeit allerdings nicht mehr halten konnte. Motiviert und mit einem breiten Kader reiste man am vergangenen Sonntag, den 15.09.2019 nach Neustadt an die Wied. Die Ziele waren klar vorgegeben: Man wusste, dass dieses Spiel sowohl in Angriff als auch Abwehr härter werden würde, als das Spiel zum Saisonauftakt. Somit wollte man in der Abwehr gut stehen, Ballgewinne forcieren, um einfache Tore werfen und die Neustädter gar nicht erst ins Spiel kommen zu lassen. In einer zähen Anfangsphase konnte sich der SSV nach rund fünf Minuten eine 2:0-Führung erspielen. Das Spiel der ersten Halbzeit wurde immer wieder durch gute Abwehraktionen der Wissener angeführt, sodass man –…

Endlich geht es los und das lange Warten hat ein Ende. Alle fiebern dem Saisonstart entgegen, so auch die weibliche A-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen und die Damen des SSV 95 Wissen. Die Mannschaften von Trainer Andreas Groß und Jan Kilian starten am Samstag, den 14.09.2019 um 17:00 Uhr in der Bezirksliga Damen gegen die erste Mannschaft der Sportfreunde aus Neustadt in die Saison 2019/20. Der ursprüngliche Saisonstart vom 07.09.2019 musste auf Grund mehrerer, personeller Ausfälle leider verlegt werden. Die Vorbereitung war, auf Grund der urlaubs- und krankheitsbedingten, personellen Situation eher durchwachsen. In den letzten Wochen hat der Kader aber immer mehr Konturen angenommen und die Damen haben im Training gut mitgezogen. Doch Vorbereitung und Saison sind bekanntlich zwei unterschiedliche Paar Schuhe. Entscheidend ist, was das Team im Stande ist auf die Platte zu bringen. Die beiden Mannschaften kennen sich bestens, dennoch ist das erste Saisonspiel immer etwas ganz Besonderes und…

Mit dem 13. Sieg im 14. Spiel feierten die Handballer der männlichen C-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen am Samstag, 13.4.19, den Abschluss einer ausgesprochen erfolgreichen Saison. 36:14 stand es am Ende gegen den HV Miehlen. Eine Woche zuvor hatten sich die Jungs von Trainer Uli Groß noch deutlich schwerer getan. Gegen den Tabellendritten aus Boppard gelang der Jugendmannschaft ein knapper 22:21-Auswärtserfolg. Im letzten Spiel der Saison zeigte die Mannschaft in Wissen jedoch noch einmal, was sie über die gesamte Spielzeit stark gemacht hat: eine gut sortierte Abwehr und der stärkste Angriff der Liga. In den 14 Spielen erzielte das Team 490 Treffer, 100 mehr als der härteste Konkurrent aus Ahrbach/Bannberscheid. Der beste Werfer, Luca Schulte, krönte die Saison mit seinem hundertsten Tor. Insgesamt gelingt den Jungs vor allem das Umschalten von Abwehr auf Angriff stets besser als den Gegnern: Viele Treffer sind das Ergebnis schneller Tempogegenstöße. Im letzten Spiel konnte Uli…

Mit 47:11 Toren gewann die männliche C-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen am Sonntag, 31.03.19, ihr Heimspiel gegen die SF Neustadt. Die Heimmannschaft war von den ersten Sekunden an gedankenschneller und flinker auf den Beinen. Zur Halbzeit stand es 24:4. Etliche Tore gelangen den Betzdorfer und Wissener Spielern durch Tempogegenstöße. Bester Werfer war einmal mehr Luca Schulte. Doch auch in der Abwehr bewies das ganze Team großen Überblick und ließ insgesamt nur sehr wenige Chancen zu. Die JSG hat damit ihren zweithöchsten Sieg in dieser Saison erzielt und elf der bislang zwölf Spiele gewonnen. Im Schnitt wirft das Team von Trainer Uli Groß und Co-Trainer Jan Kilian beeindruckende 36 Tore pro Spiel und hat die mit großem Abstand beste Tordifferenz in ihrer Spielklasse. Vier der acht besten Werfer der Liga kommen von der JSG. In diesem Spiel konnte sich auch Torhüter Justus Wisser in die Torschützenliste eintragen: Er verwandelte zwei Siebenmeter. Es…

Die Handballer der männlichen C-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen erreichten am Samstag, 16.3.19, einen weiteren Sieg auf dem Weg zur „Meisterschaft der Herzen“. Aller Voraussicht nach wird das Team um Trainer Uli Groß und Co-Trainer Jan Kilian die Saison punktgleich mit der Mannschaft aus Ahrbach/Bannberscheid abschließen und dabei mehr Tore und eine bessere Tordifferenz erzielt haben. Der offizielle Meistertitel wird aber an die Konkurrenz aus Ahrbach/Bannberscheid gehen, da in dieser Saison bei Punktgleichheit der direkte Vergleich den Ausschlag gibt. Und hier hat die JSG ihr Hinspiel zwar mit 29:28 gewonnen, das Auswärtsspiel aber mit 23:26 verloren, so dass Ahrbach-Bannberscheid in dieser Wertung mit 2 Toren vorne liegt. Wie souverän die JSG in dieser Saison insgesamt aufgetreten ist, zeigte sich auch im vorletzten Wertungsspiel mit einem ungefährdeten 39:20-Auswärtserfolg gegen SF 09 Puderbach. Der größte Unterschied zum Tabellendritten aus Puderbach lässt sich aus der Torstatistik ablesen: Während Betzdorf/Wissen auf Spielzüge setzt und dabei…