Autor

Christian Hombach

Browsing

Wissen. Die Herren ließen sich ihre sportliche Aktivität auch nach dem Rückzug des TV Bassenheim II, welcher der SSV-Gegner des Wochenendes gewesen wäre, nicht nehmen. Im Zuge des 50. Wissener Jahrmarkts nahm die Mannschaft im Sinne des „Guten Zwecks“ mit einer Delegation von neun Läufern am 17. Jahrmarktslauf teil. Die gute Nachwuchsarbeit der Handballer stellten Nils Demmer und Niklas Diederich eindrucksvoll unter Beweis, die in der U20-Klasse den ersten und zweiten Platz belegten.

SF Neustadt – SSV95 Wissen 21:14 (11:8) Neustadt. Unsere Damen starteten dieses Wochenende in der Bürgerhaushalle in Neustadt in die Saison. Man hatte sich viel vorgenommen und wollte den Vorjahreszweiten SF Neustadt lange ärgern und die Heimreise nach Möglichkeit mit zwei Punkten im Gepäck antreten. Allerdings startete man nicht gut: Nach rund drei Minuten stand es 0:3 aus Sicht der Siegstädter. Doch man erholte sich kurzzeitig und kämpfte sich wieder bis auf ein Tor heran. Dann verloren die Wissener allerdings wieder den Faden und die Neustädter konnten durch einen einfachen Spielzug zwei Tore machen, und so stand es nach 12 Minuten 6:3 für die Heimmannschaft. In den nächsten Minuten konnte sich die Gästemannschaft wieder berappeln und kam durch zwei schnelle Tore von Johanna Schmidt wieder bis auf ein Tor heran, ehe der Heimtrainer die erste Team-Timeout nahm. Bis zur 22. Spielminute blieb das Torverhältnis gleich, bevor Trainer Andreas Groß die…

SSV95 Wissen – TV Welling II 30:17 (13:8) Wissen. Zum Auftakt der Landesliga-Saison 2019/20 fand am 07.09.2019 um 19:00h in der Konrad-Adenauer-Halle das erste Heimspiel der Handball-Herren des SSV95 Wissen gegen den TV Welling II statt. Dabei stand SSV-Trainer Steffen Schmidt mit zwölf Spielern nahezu der vollständige Kader zur Verfügung. Der Gast aus Welling trat mit lediglich neun Spielern an. Nach kurzer, anfänglicher Unsicherheit des SSV, durch die die Wellinger in der Lage waren das erste Tor des Spiels zu erzielen, war die Heimmannschaft schnell konzentriert auf der Platte und konnte mittels ordentlicher Abwehrarbeit sowie Kaltschnäuzigkeit im Angriff durch Tore von Christian Hombach und Nils Demmer nach sechs Minuten mit 3:1 in Führung gehen. Mit der Zeit gelang es den Gastgebern, durch weitere Tore, kontinuierlich Druck auf den Gegner aufzubauen, sodass der Trainer des TV beim Stand von 8:3 in der 16. Minute seine erste Auszeit nahm. Diese half dem…

SSV95 Wissen – SF Puderbach 09 26:21 (11:11) Wissen. Zum Abschluss der Landesliga-Saison 2018/2019 fand das Spiel um den achten Tabellenplatz zwischen dem Wissener SSV und den Sportfreunden aus Puderbach auf dem Programm. Gastgeber-Trainer Becher stand eine volle Bank zur Verfügung von der er, im letzten Spiel der Spielzeit und mit ihm als Mannschaftsverantwortlichen an der Seitenlinie, einen Sieg forderte. Zeitgleich standen die Vorzeichen hierfür scheinbar gut, da die Gäste ohne jeden Auswechselspieler angereist waren. Das Spiel startete mit einem Abtasten, bei welchem auf beiden Seiten Fehler unterliefen. Als Folge fiel erst in der fünften Spielminute das erste Tor. Danach eröffneten sich auf beiden Seiten des Spielfeldes Möglichkeiten, da die Abwehrreihen noch keine ideale Abstimmung gefunden hatten. Die Gäste fuhren immer wieder sehr lange und auch langsame Angriffe, um so möglichst viel Zeit von der Uhr zu nehmen. So musste der SSV stets lange in der Abwehr arbeiten, um letztendlich…

TV Bassenheim II – SSV95 Wissen 23:23 (12:10) Bassenheim. Am Samstag, den 06. April, ging die Reise der SSV Handballer um Trainer Becher zum letzten Auswärtsspiel der Saison zum Tabellennachbarn nach Bassenheim. Schon am Freitagabend im Training stellte der Trainer klar, dass für ihn eine weitere Niederlage nicht in Frage komme. Zum einen weil das Spiel in Wissen klar gewonnen wurde und zum anderen, da verglichen mit den letzten vier Wochenenden wieder mehr Personal zur Verfügung stand. Vor Spielbeginn wurden nochmals die Probleme der vorangegangenen Spiele klar angesprochen, auch die Tatsache das „verlieren verboten“ war. Zum Spielbeginn zeigten sich jedoch die gleichen Probleme wie in den Vorwochen, zumal der SSV zum X-ten Male mit einer geänderten Startaufstellung beginnen musste. Abstimmungsprobleme in der Abwehr, zu schnelle Abschlüsse im Angriff gepaart mit technischen Fehler führten zu einer Drei-Tore-Führung der Gastgeber Mitte der ersten Halbzeit. Nach der von Trainer Becher genommen Auszeit wurde…