Damen mit ärgerlicher Niederlage zum Rückrundenauftakt

SSV95 Wissen – TuS Horchheim 13:14 (8:8)

Im ersten Spiel nach der Weihnachtspause ging es für die Damen des SSV gegen den Tabellennachbarn aus Horchheim. Die Gastgeberinnen hatten sich viel vorgenommen, konnten aber leider wieder einmal nicht in Bestbesetzung antreten. Dennoch kämpften sie von Beginn an in der Abwehr um jeden Ball und ließen die Gäste nicht ins Spiel kommen. Lediglich Horchheims beste Rückraumwerferin bekamen sie nicht in den Griff und kassierten zu viele Tore von ihr. Im Angriff taten sich die Damen des SSV erwartungsgemäß sehr schwer. Es war nicht zu übersehen, dass sie in dieser Formation nicht wirklich eingespielt waren.

Ganz schwer wurde es dann in der 2. Halbzeit, als Horchheim Wissens beste Werferin Jenny Kemper in „Mann“-Deckung nahm. Erst langsam gelang es den anderen Spielerinnen sich jetzt besser in Szene zu setzen und auch mehr Treffer zu erzielen. Am Ende fehlte den Gastgeberinnen  dann ein einziges Tor, was umso ärgerlicher war, als der Schiedsrichter ein offensichtlich regulär erzieltes Tor für Wissen nicht gegeben hatte.

Es spielten: Lisa Wellmann – Biniarz, Brast, Hild (1), Kemper (6/1), Link, Merkel (1), Müller (2), Ventura, Laura Wellmann (3)