Männliche D-Jugend gewinnt auswärts

HSV Rhein-Nette – JSG Betzdorf Wissen 9:17 (3:9)

Nach einer starken mannschaftlichen Leistung am Vorwochenende im Heimspiel gegen den Tabellenersten TG Oberlahnstein ging es am Samstag auswärts zur HSG Rhein-Nette nach Andernach. Hier konnte man den zweiten Sieg einfahren und steht somit in der Tabelle auf Platz sieben mit 4:6 Punkten.

Während der Partie war die Führung zwar kaum gefährdet, jedoch gelang es dem Gegner immer wieder durch einen zweiten Spieler am Kreis für Verwirrung in der Abwehr zu sorgen – Glück für die Jungs der JSG, dass aus den so entstandenen Chancen keinen Profit erzielt werden konnte. Für den nötigen Rückhalt im Tor sorgte der als Ersatz eingesprungene Feldspieler Aaron Pfeiffer. Das Ergebnis wurde zum Ende hin durch ein paar von ihm eingeleitete Tempogegenstöße abgerundet, sodass der Entstand mit 9:17 doch deutlich ausgefallen ist.

Auch nach diesem Spiel steht fest, dass die Mannschaft sowohl auf dem Spielfeld als auch außerhalb davon immer weiter zusammenwächst. Die Vorfreude auf das nächste Heimspiel am 09.11 gegen die HSG Römerwall ist dementsprechend groß. Das Ziel soll natürlich sein, mit Spaß und Kampfgeist die nächsten zwei Punkte zu holen.