Niederlage der männlichen C-Jugend zum Saisonauftakt

JSG Betzdorf/Wissen – JSG Bendorf/Valendar 15:31 (7:14)

Zum ersten Spiel der Handballsaison 2013/2014 empfingen die Jungen der männlichen C-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen in der Molzberghalle in Betzdorf die JSG Bendorf/Valendar.

Von Beginn an waren die Gäste spielbestimmend und konnten die erste Halbzeit mit 7:14 für sich entscheiden. Obwohl die Spieler der JSG Betzdorf/Wissen nach der Halbzeitpause einen besseren Handball zeigten, war es ihnen nicht möglich, den „Torerfolg“ der Gastmannschaft zu verhindern. Insgesamt wuchs der Torvorsprung der JSG Bendorf/Valendar an. Schuld daran waren leicht verlorene Bälle und nicht genutzte Torchancen auf Seiten der Gastgeber. Am Ende gewannen die Gäste klar mit 15:31 und konnten die ersten zwei Punkte der Saison für sich verbuchen.

hinten, v.l.n.r. : Trainer Stefan Schmidt, Leon Baust, Bela Erlinghagen, Nils Demmer, Thomas Greb, Helke Weil, Sean Schneider, Maximilian Burghaus, Niklas Diederich, Trainer Max Henseler vorne, v.l.n.r.: Jonas Retz, Luca Weitz, Max Blickheuser Es fehlen: Finn Sprengrad und Till Schütz
hinten, v.l.n.r. : Trainer Stefan Schmidt, Leon Baust, Bela Erlinghagen, Nils Demmer, Thomas Greb, Helke Weil, Sean Schneider, Maximilian Burghaus, Niklas Diederich, Trainer Max Henseler
vorne, v.l.n.r.: Jonas Retz, Luca Weitz, Max Blickheuser
Es fehlen: Finn Sprengrad und Till Schütz

Es spielten: Max Blickheuser, Maximilian Burghaus, Nils Demmer, Niklas Diederich, Thomas Greb, Jonas Retz, Finn Sprengrad, Sean Schneider, Helke Weil, Luca Weitz