DII-Jugend holt die ersten Punkte

JSG Betzdorf/Wissen – TuS Weibern 14:8 (7:6)

Am vergangenen Wochenende sicherte sich unsere DII-Jugend in einem spannenden Spiel gegen den TuS Weibern die ersten Punkte.

Mit vollzähligem Kader und hoch motiviert, startete man am vergangenen Samstag in die Partie gegen den TuS Weibern. Gleich zu Beginn des Spiels ging unsere Mannschaft mit einem Tor in Führung. Durch Schwächen in der Abwehr gelang es den Gästen jedoch rasch auszugleichen. Während der gesamten ersten Halbzeit agierten beide Mannschaften auf Augenhöhe und keinem gelang es sich wesentlich abzusetzen. So kam es, dass unser Team mit einem kleinen Vorsprung von 7:6 in die Halbzeitpause ging.
Mit Ballbesitz und dem Ziel den ersten Angriff mit einem Tor zu beenden startete man in die zweite Hälfte. Der Plan ging auf und der Vorsprung wurde auf 8:6 ausgebaut. Mit einer guten Torhüterleistung und platzierten Würfen gelang es unserer D-Jugend sich nach und nach weiter abzusetzen und das Spiel letztendlich für sich zu entscheiden.

Es spielten: Manuel Böhm (Tor), Ali-Can Arkun, Jan Bergen (1), Hüseyin Cakir, Lisa Demmer (2), Nils Demmer (5), Mustafa Han Demir (1), Jonas Hammer, Leon Hassel (1), Niclas Langhans, Aaron Pfeiffer, Julian Schmidt (4).