SSV95 präsentiert sich beim verkaufsoffenen Sonntag

Hervorragend präsentierten sich Handballer und Mitglieder des SSV95 beim verkaufsoffenen Sonntag am 26. August vor dem Rathaus der Stadt. Lediglich der Wettergott hatte kein Erbarmen mit unseren Sportlern und den Besuchern. Vorsitzender Christoph Schmidt und sein Helferteam hatten den Nachmittag bestens vorbereitet und organisiert. Ob Demonstrationen, eigene Aktivitäten, Kinderschminken oder Informationen rund um den Handballsport, den Besuchern wurde einiges geboten. Kinder, Jugendliche und Erwachsene hatten die Möglichkeit, Erfahrungen mit dem Schwungtuch zu machen, die Geschwindigkeit ihres Wurfes zu überprüfen oder auch die Zielgenauigkeit beim Werfen zu testen. Die weibliche D-Jugend zeigte auf dem kleinen Spielfeld ihr Können, während die männliche D-Jugend überwiegend ihre Qualitäten beim Torwandwerfen zeigte. Bei Dauerregen demonstrierte die weibliche C-Jugend ihr Leistungsvermögen im Spiel 3 gegen 3. Den Abschluss bildete die A-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen mit einigen balltechnischen Finessen. Ein weiterer Höhepunkt war die Vorstellung der Bundesligaprofis Jan-Lars Gaubatz und Michal Kopco vom VfL Gummersbach. Beide nahmen sich sehr viel Zeit, die vielen Autogrammwünsche der kleinen Besucher zu erfüllen. Ebenso standen beide Spieler für Fragen zur Verfügung oder für ein Foto für das Familienalbum. Zum Schluss eines kurzweiligen Nachmittags gab es auch noch was zu gewinnen. Alle aktiven Teilnehmer nahmen an der Verlosung teil und Christoph Schmidt konnte über 20 gestiftete Preise an die glücklichen Gewinner überreichen. Sehr zufrieden zeigten sich auch die Vertreter des Werberings der Stadt über das große Engagement und die vorbildliche Organisation der sportlichen Darbietungen.