C-Jugend im Kletterpark

Hoch hinaus zog es die weibliche C- Jugend des SSV Wissen am 07. August

Ziel war der Kletterpark in Bad Marienberg, der mit seinen nach Schwierigkeitsstufen angelegten Parcouren,  Möglichkeit bietet die eigenen Grenzen zu „erklettern“. Der späte Termin für diese Abschlussveranstaltung der abgelaufenen Saison, resultierte aus der Vorgabe möglichst viele des 16 köpfigen Kaders mitnehmen zu können. Und fast wurde dieses Ziel auch erreicht, nur Ilaria Pellicorio fehlte leider urlaubsbedingt. Um 13.00 Uhr ging es los. In Bad Marienberg angekommen, musste nach dem Anlegen der Kletterausrüstung und einer entsprechenden Unterweisung erst mal unter Aufsicht Probe geklettert werden. Danach hieß es dann „ab in die Bäume“.

 

Trainer Heinz Wengler beobachtete das Treiben aus Sicht des Bodenpersonals. Gegen 17.30 Uhr traf man dann nach und nach wieder am Treffpunkt ein. Durch den hohen Besucherandrang kam es auf den Bäumen angelegten Plattformen zu Wartezeiten und mal eben absteigen ist nur an bestimmten Stationen möglich.

 

Im Anschluss ging es dann auf direktem Weg zur Grillhütte nach Pirzenthal, um zusammen mit den Eltern und Geschwistern den anstrengenden Tag ausklingen zu lassen und sich zu stärken.

Nach dem vorzüglichen Essen war dann die lang erwartete Ausgabe der völlig ohne Sponsorenhilfe angeschafften schicken neuen Trainingsanzüge angesagt.

Etwas Wehmut kam allerdings auch noch auf, da die Mannschaft für die nächsten 10 Monate auf ihre Betreuerin Lina Gümpel verzichten muß,  die für diesen Zeitraum nach Amerika geht. Die Mannschaft verabschiedete sich mit einem handsignierten T-Shirt und freut sich schon auf das Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

 

Der gelungene Tag endete gegen 22.00 Uhr mit dem Einsatz eines Regenschauers, dem Markenzeichen des Sommers 2012.

Sportlich geht es für die Mannschaft mit der Meisterschaftsrunde schon am 08.09.2012 mit einem Heimspiel gegen die Mannschaft von der HSV Rhein-Nette weiter. Dann starten die Mädels für die neu gegründete Jugendspielgemeinschaft Betzdorf/Wissen.

 

 

 

.