Weibliche C-Jugend bei Siegtal pur

Anlässlich der jährlich am ersten Sonntag im Juli stattfindenden Veranstaltung  durch das autofreie Siegtal, machte sich ein Teil der weiblichen C-Jugend des SSV 95 Wissen flussaufwärts auf den Weg nach Siegen.

Leider machte das Wetter nicht so richtig mit, so dass bereits in Betzdorf die erste Zwangspause eingelegt werden musste. Nachdem der Regen aufgehört hatte, dezimierte sich die Gruppe um 4 Teilnehmerinnen, die partout nicht weiter fahren wollten. Der Rest trotze dem Wetter, welches zwischen Trockenphasen immer wieder ergiebige Regengüsse bereithielt. Schließlich kam man trotzdem gut gelaunt in Siegen an. Hier gab es dann die verdiente Stärkung und der Entschluss wurde gefasst, auch den Rückweg wieder mit dem Fahrrad zu bewältigen. Kaum war man wieder auf der Piste, setzte erneut starker Regen ein und nach passieren der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz war es dann endgültig vorbei mit der Moral. Der Rückweg wurde per „Schiene“ in Angriff genommen und in Wissen angekommen schien auch wieder die Sonne. So ist das eben, wenn der April in den Juli fällt… Eins ist allerdings sicher: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei, dann allerdings flussabwärts und mit Regenschirm.