Ungefährdeter Heimsieg der Damen gegen Miehlen

SSV95 Wissen – HV Miehlen 17:7 (8:2)

Die SSV-Damen gingen von Anfang an die Führung und gaben diese bis zum Ende des Spiels auch nicht wieder ab. Dennoch tat man sich gerade zu Beginn des Spiels gegen einen ohne Auswechselspieler angereisten Gegner aus Miehlen schwerer als erwartet. Dies lag vor allem an der Abwehrleistung unserer Mannschaft, die nicht so aggressiv war wie in den vergangenen zwei Spielen. Des Weiteren wurde zu wenig aus dem gebundenen Spiel heraus operiert und dieses dann auch nicht mit der nötigen Intensität durchgeführt.

Es gilt die Defizite zu analysieren und im Training daran zu arbeiten, um in den zwei noch ausstehenden Spielen etwas Zählbares zu erreichen.

Es spielten: Lisa Wellmann – Bianca Biniarz, Tanja Demmer, Melanie Frohn, Diana Groß, Viola Hild, Franziska Merkel (2), Regina Morkramer (4), Kristina Müller (5), Clarissa Scholz (4), Laura Wellmann (4)