Tolle kämpferische Leistung der SSV Damen

SSV95 Wissen –  SF Neustadt II 16:15 (6:4)

Im ersten Spiel des neuen Jahres gelang es unseren Damen auf Grund einer engagierten Abwehrleistung den 2. Saisonsieg einzufahren. Alle gaben ihr Bestes und eine kämpfte für die andere. Dies hatte zur Folge, dass die Gästespielerinnen über zehn Minuten benötigten, um ihr erstes Tor zu erzielen. Im Angriff ging man entschlossen zur Sache und so fanden die nötigen Bälle ihren Weg ins gegnerische Tor.
Im Gegensatz zu den vorangegangenen Spielen gelang es unserer Mannschaft auch nach der 6:4 Halbzeitführung, die Konzentration weiter hoch zu halten und an die Leistungen der 1. Hälfte anzuknüpfen. Auch wenn es nicht gelang sich entscheidend abzusetzen, um so eine frühzeitige Entscheidung herbeizuführen, blieb man immer in Führung. Herauszuheben ist die Leistung von Yvonne Hombach im Tor, die sich auf Grund des Ausfalls der etatmäßigen Torfrauen bereit erklärt hatte, auch ohne Training einzuspringen. Sie hatte einen großen Anteil am Erfolg unseres Teams. Wenn die Mannschaft die Leistung stabilisieren kann und die Konzentration über 60 Minuten aufrecht erhält, kann man vielleicht auch in den restlichen Spielen der Saison noch für die eine oder andere Überraschung sorgen.

Yvonne Hombach – Bianca Biniarz, Tanja Demmer (1), Melanie Frohn, Viola Hild, Jennifer Kemper (6), Franziska Merkel, Regina Morkramer (2), Kristina Müller, Clarissa Scholz (5), Ann-Katrin Senn, Hannah Weitz, Laura Wellmann (2).