D-Jugend: Kämpferische Leistung wird am Ende nicht belohnt

SSV95 Wissen – DjK Betzdorf  14:18 (3:12)

Am Samstag empfing unsere D-Jugendmannschaft die Gäste aus Betzdorf in eigener Halle. Da man sich im Hinrundenspiel mit nur 4 Toren knapp geschlagen geben musste, erhoffte man sich nun die zwei Punkte in Wissen zu behalten.

Aus diesem Wunsch wurde erst einmal nichts, denn die Jungs und Mädels der DjK gingen auf anhieb in Führung. Unsere D-Jugend packte in der Abwehr nur halbherzig zu und auch im Angriff fehlte das nötige Durchsetzungsvermögen. Des Weiteren gelang es nicht einzelne Spieler in den Griff zu bekommen und so ging man mit einem ernüchternden 3:12 Rückstand in die Halbzeitpause.

 

Nach der Halbzeit sahen die zahlreichen Zuschauer eine komplett andere Mannschaft auf dem Platz. Unsere Jungs kämpften gemeinsam, zeigten gute Ansätze und konnten den ein oder anderen Ball im gegnerischen Netz platzieren. Tor für Tor kämpfte man sich zurück ins Spiel, doch leider zu spät. Beim 14:18 ertönte der Schlusspfiff des Schiedsrichters.

 

Es spielten: Lukas Schneider (Tor), Manuel Böhm (Tor), Jan Bergen, Nils Demmer, Niklas Diederich, Leon Hassel, Niklas Keller, Julian Schmidt, Sean Schneider, Jonas Retz.

Erstmalig kamen auch Simon und Hüseyin für unsere D-Jugendmannschaft zum Einsatz!