Weihnachtsfeier der weiblichen C-Jugend

Am Samstag den 17.12. startete die bereits seit Oktober, anlässlich eines Sondertrainingstages, mehrheitlich beschlossene und geplante Weihnachtsfeier der weiblichen C-Jugend des SSV Wissen.

Bereits um 15.15 Uhr starteten wir per Zug nach Kirchen zur Bowlingbahn, die für 2 Stunden reserviert war. 

Verabredet wurde einheitliche Kleidung, nämlich die vom Verein gesponserten schicken Kapuzenpullis, damit man als Mannschaft auch optisch zu erkennen ist.

Pünktlich um 16.00 Uhr erreichten wir  das Bowlingcenter und da einige schon Erfahrung mit den löchrigen Kugeln gemacht hatten, startete man locker in den Wettkampf zweier Teams.

Die Zeit verging wie im Fluge und fast hätte man den Zug zurück verpasst. In Wissen angekommen wurde der Saal der Marktstuben in „Besitz“ genommen; hier erwarteten uns  Geschenke, die man Freunden eigentlich nicht mehr schenken sollte.  Dieses umgangssprachlich als „Schrottwichteln“ deklarierte gegenseitige  „Freude“ machen, fand durch die Moderation von Lina Gümpel  als „Weihnachtsfrau“ einen besonders lustigen Anklang.

Erschreckend, was sich in so manchem Haushalt vorfand und jetzt (bis zur nächsten Gelegenheit) eine neue Bleibe gefunden hat. Absoluter Knaller war das von Jule Burbach zur „Verfügung“  gestellte Riesenbaby, ein überdimensionales Stofftier, welches jetzt bei  Sabine Tomm einziehen darf.

Nach dem vorzüglichen Essen aus der Marktstubenküche und dem Austausch einiger „echter“ Geschenke für Betreuer, Co-Trainer und Trainer, hielt es die Mädels nicht mehr auf ihren Plätzen.

Und da wir ja eine Mannschaft sind, drehten wir die ein oder andere Runde gemeinsam durch die Stadt und verblüfften die Einwohner mit einem für diese Tageszeit unüblichen Geräuschpegel. Danach ging es wieder zurück in die Marktstuben. Hier bewährten sich Klassiker aus den siebziger Jahren als echte Stimmungsmacher und obwohl die Titel überhaupt nicht in den Charts stehen, erwiesen sich die Mädels als erstaunlich textsicher.

Die „Weihnachtsfeier“ endete mit dem Abholen durch die Eltern  gegen 22.00 Uhr.

Unser besonderer Dank gilt allen Spendern, dem Verein und besonders den Inhabern der Marktstuben, die nicht zuletzt durch ihre Großzügigkeit eine solche Veranstaltung  ermöglicht haben.

Sportlich geht es für die weibliche C-Jugend am 14.01.2011, dann erwartet man das Team von der JSG Mendig/Welling II,  Anwurf ist um 15.00 Uhr in der Großsporthalle der Realschule plus auf dem Alserberg.

Wir wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2012.