SSV Mädels ohne Chance

TV Kruft  – SSV95  Wissen    23  : 7    (15 : 1)

Woran es gelegen hat,  ist immer noch unbegreiflich. Ob es der Sonntag als Spieltag oder die Mittagszeit, jedenfalls geriet die erste Halbzeit zu einem einzigen Desaster. Weder im Angriff noch in der Abwehr fand man Mittel und Wege, den Gegner auch nur einigermaßen in den „Griff“ zu bekommen. Fairerweise muss man allerdings bemerken, dass gleich 5 Spielerinnen aus unterschiedlichen Gründen, an diesem Sonntag verhindert waren.

In der zweiten Halbzeit dagegen schien eine andere Mannschaft aus der Kabine gekommen zu sein. Jetzt stand die Abwehr sicher und den Mädels aus Kruft gelangen nur noch 8 Tore, während unsere Mannschaft jetzt 6 mal den Ball im Netz platzierte. Die nunmehr an den Tag gelegte „Power“ hätte locker für eine dritte Halbzeit gelangt.

Die Schwäche der Anfangsphase bleibt ein Geheimnis, dass es möglichst schnell zu lüften gilt, damit sich solche Ergebnisse nicht wiederholen. Wir arbeiten daran.

Es spielten: Christina Leidig und Myriam Siems (Tor), Talisa Berger, Sabine Tomm, Elena Hombach, Jule Burbach, Birte Weitershagen, Larissa Orth, Hanna Gümpel und Jana Sylvester.