Klare Niederlage unserer Damen in Weibern

TuS Weibern III – SSV95 Wissen  27:17  (16:9)

Irgendwie fand die Mannschaft an diesem Nachmittag nie richtig ins Spiel hinein. Schnell geriet man mit 4:0 Toren in Rückstand. Bis zur Halbzeit bauten die Gastgeberinnen den Vorsprung weiter aus, da man in der Abwehr immer einen Schritt zu spät war. Auch im Angriff leistete man sich zu viele technische Fehler und überflüssige Ballverluste.

In der 2. Halbzeit das gleiche Bild. Zwar schaffte man sich zwischenzeitlich einmal auf 21:16 Toren heran, aber dann drehte der Gegner wieder auf und stellte einen ungefährdeten Sieg her.

Der Trend der letzten zwei Spiele lässt sich nicht so einfach erklären, da mit Sicherheit mehr Potential in der Mannschaft steckt, was sie bereits in den ersten Spielen dieser Saison unter Beweis gestellt hat.

Janina Kötting, Lisa Wellmann – Melanie Frohn, Viola Hild Jennifer Kemper, Kristina Müller, Franziska Merkel, Clarissa Scholz, Ann-Katrin Senn, Laura Wellmann