E-Jugend des SSV95 Wissen absolviert erfolgreich ihr erstes Turnier

2. Platz beim Handballwettbewerb

2. Platz beim Koordinationswettbewerb

Am Sonntag, dem 13.11.2011 war die E-Jugend des SSV 95 Wissen Ausrichter des ersten Turniers dieser Saison.

Gespannt erwarteten die 13 Handballer um das neue Trainerteam Tristan Gräber und Philip Hombach ihre gegnerischen Gäste aus Bannberscheid, Puderbach und Hachenburg. Das erste Spiel absolvierten unsere jungen Handballer gegen des HSG Westerwald. Leider etwas verschlafen, nach Aussage der Trainer, erreichte man hier trotz allem ein Unentschieden. Nach einem kurzen Resümee dieses Spieles mit Trainer und Spielern kamen unsere Jungs und Mädchen dann wach aus der Kabine. Das Spiel gegen den TuS Bannberscheid verlor man dann zwar, aber nicht weil man nicht alles versuchte. Diese Mannschaft war einfach spielerisch besser. Das dritte Spiel gegen die Sportfreunde Puderbach gewann man dann mit 5:3 Toren und ergatterte sich so, zusammen mit den Handballern der HSG Westerwald, den zweiten Platz des Turniers.

Zu erwähnen sei an dieser Stelle auch noch einmal die faire und sportliche Art mit dem alle Spiele bestritten wurden, denn das ist nicht immer so einfach im Eifer des Gefechtes. Auch bei dem zwischen den Handballspielen veranstalteten Koordinationswettbewerb konnte unsere Mannschaft den zweiten Platz erreichen. Die Mannschaft und die neuen Trainer konnten mit dem heutigen Ergebnis zufrieden sein.

Ein herzliches Dankeschön an alle mithelfenden Eltern und Handballfreunde, die für das leibliche Wohl gesorgt und bei der Organisation mitgeholfen haben.

Es spielten: Agir Oktay, Brück Ines, Brück Justin, Brühl Gina, Demmer Lisa, Demir Mustafa, Görg Lisa, Hammer Jonas, Hammer Lars, Otterbach Robin, Steiger Jana, Stenger Cedric, Walterschen Lucas